Tango München, Fünf-Seen-Land, Chiemgau

 

Tango in München/ das gleichnamige Buch und Münchner Unterrichts-Angebote von Ralf Sartori

Fünffacher Tangobuch-Autor und Tangolehrer Ralf Sartori gehört mit seiner Tangoschule seit 1994 zu den Pionieren der Tangoszene in München.

“Mein Münchner Unterrichtsangebot richtet sich hauptsächlich an Personen, die ihr Curriculum flexibel gestalten möchten, da sie keine regelmäßigen Kurstermine wahrnehmen können oder wollen.

Así se baila el tango ...

Así se baila el tango ...

Sowie an Menschen mit tieferem Interesse an Tangotechnik und –Praxis, die sich eine intensivere und profundere Tango-Ausbildung wünschen, als sie in herkömmlichen Kursen oder Workshops vermittelt wird.

Insbesondere auch für Tangueras geeignet, welche das Gefühl haben, daß viele Tangokurs-Angebote zu einseitig auf die Bedürfnisse der Männer zugeschnitten sind und sie mit ihrer frauenspezifischen Tanztechnik dabei nicht wirklich weiterkommen. Grundsätzliches zu meinem Tango-Unterricht finden Sie unter dem Link http://tango-a-la-carte.de/tango-unterricht).”

 

Tango-Workshops und -Kurse in München

“Neben meinen flexiblen Angeboten privater Unterrichts-Atéliers über die Mobile Tangoschule (mehr dazu unter http://tango-a-la-carte.de/tango-unterricht/mobile-tango-schule-muenchen-chiemgau), die auch für München gelten, sowie zu Einzel-Unterricht in meinem Tanzraum im Westen der Stadt, biete ich seit April 2015 regelmäßige Tango-Kurse im Alten Bahnhof Steinebach am Wörthsee an (mehr dazu unter dem Link http://tango-a-la-carte.de/tango-muenchen-das-muenchener-tangoangebot/ammersee-tango/tango-argentino-alter-bahnhof-steinebach-woerthsee) sowie spezielle Kurse für Blinde und Sehbehinderte in Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Blinden- und Sehbehindertenbund e.V. (BBSB), in der Arnulfstraße 22.

Eines meiner Tangobücher trägt übrigens den Titel „Tango in München – Geschichte und Gegenwart der Münchener Tangoszene”. Mehr darüber unter dem Link http://tango-a-la-carte.de/tango-buecher)“.

Ralf Sartori

 

 

Weitere Projekte Ralf Sartoris unter

www.die-neue-isar.com und www.nymphenspiegel.de

 

 

Comments are closed.