Tango Global Sonderbände

 

Tango Argentino Themenbände der Buchreihe Tango Global

 

Der erste Sonderband der Reihe Tango-Global:

ISBN: 978-3-86906-798-8

ISBN: 978-3-86906-798-8

„Tango – Die Essenz/ Eine Annäherung mit 49 Maximen für den tanzenden Eros (in überarbeiteter Neuauflage) Dieses Buch gibt es seit 2012 in seiner Erstfassung als eBook

und seit Anfang November 2015 auch in Form eines Taschenbuches bei Allitera in München, als Zweiter Themen-Sonderband der dort von mir herausgegebenen Reihe TANGO GLOBAL;

ISBN 978-3-86906-798-8, für 12,90 Euro, mit ca. 120 Seiten, Autor Ralf Sartori

“Anregung zu diesem Buch fand der Autor, der den Original-Tango vom Rio de la Plata seit Anfang der 1990er Jahre unterrichtet und tanzt, in seiner grundlegenden Erfahrung, dass es nicht möglich ist, über die verschiedenen Aspekte der Tangotechnik zu sprechen, diese zu beschreiben, ohne dabei unwillkürlich einen metaphorischen Subtext mit essenziellen Aussagen über das Leben und die Kunst in Beziehung zu sein, ins Spiel zu bringen, der den Tango durch und durch auszeichnet. So zeigt dieses Buch die dem Tanz eingeschriebene Weisheit auf der Grundlage detailgenauer Beschreibungen der Elemente, Prinzipien und Wirkungs-Zusammenhänge in dessen Bewegungsarchitektur auf, wobei sich auch sein besonderes Wesen und seine Einzigartigkeit erschließen. Letztlich kommt hierbei der Tango selbst zu Wort: als möglicher Lehrer für die Kunst des Lebens und einen weisen und ausgewogenen Umgang in unseren Beziehungen. (…) Und wie nebenbei spannt sich der Bogen der Geschichte des Tangos durch das Buch, von seinen Ursprüngen bis in die Gegenwart, zwischen der „La-Plata-Region“ und den Wellen seiner Globalisierung.”

Dieses Buch beinhaltet eine Auswahl meiner Tango-Essays, die zwischen 2000 und 2012 entstanden waren. Nachdem ich, gemeinsam mit der Musik-Philosophin und Musikerin, Dr. Petra Steidl, mein erstes Buch um die Jahrtausend-Wende veroeffentlicht hatte, mit dem Titel: “Tango, die einende Kraft des tanzenden Eros“. Ausführliche Infos zu letzterem Buch, unter: http://tango-a-la-carte.de/tango-buecher.

 

Der zweite Sonderband der Reihe Tango-Global

umfasst nun eine eine weitere Auswahl an Tango-Essays, die ich zwischen 2000 und 2017 verfasst hatte, mit dem Titel: Die Essays / Über den Tango, das Leben und den ganzen Rest mit 152 Seiten. Erschienen ist dieser als Band 5 der Reihe TANGO GLOBAL, Mitte November 2017, ebenso beim Allitera Verlag in München unter der ISBN 978-3-96233-006-4.

Ausführliche Informationen zu diesem Titel finden sich unter dem Link: http://tango-a-la-carte.de/tango-buecher/tango-global-buch-ausgaben/tango-global-sonderbaende/tango-essays.

 

Im Juni 2018 erschien nun Teil 2 der Sammlung meiner neueren Tango-Essays (eine Auswahl der Texte, die ich zwischen Sommer 2017 und April 2018 schrieb), nämlich als:

Tango Global Band 6, und als Dritter Themen-Sonderband der Reihe, mit dem Titel: Die Essays – Teil 2/ Tango: eine Philosophie, die man in allem tanzen kann, und eine Poesie, die sich zugleich darin verkörpert. Der Band enthält Ralf Sartoris Tango-Essays aus dem zweiten Halbjahr 2017, bis März 2018, ebenfalls bei „Allitera“ in München.

Wir stellen das Buch ausführlich vor, unter: http://tango-a-la-carte.de/tango-buecher/tango-global-buch-ausgaben/tango-global-sonderbaende/tango-essays-themen-sonderband-3.

 

Umfassende Infos zur gesamten Tango-Buchreihe und ihren weiteren Ausgaben

Finden sich unter http://tango-a-la-carte.de/tango-buecher/tango-global-buch-ausgaben

 

Weitere Tangobücher von Ralf Sartori

unter www.tango-a-la-carte.de/tango-buecher

 

 

 

Comments are closed.