Tango Photograph München

 

Münchener Tango-Photograph für persönliche und künstlerische Tango-Photos

Der Münchner Tango-Lehrer und Tangobuch-Autor Ralf Sartori ist seit 2007 auch als Tango-Photograph tätig, der für ganz persönliche Tango-Bilder, wie auch solche zu anderen Sujets, engagiert werden kann. Erste Erfolge mit seinen Tango-Aufnahmen hatte er mit dem Text- und Bild-Band Tango in München – Geschichte und Gegenwart der Münchner Tango-Szene. (Mehr dazu unter dem Link http://tango-a-la-carte.de/tango-buecher) sowie mit einigen Photo-Ausstellungen in Folge dessen Erscheinens.

Tango im Hofgarten

Tango im Hofgarten

„Was mich hierbei besonders interessiert, ist, den Blick immer wieder neu auf den Tango zu richten, fernab üblicher Klischees, und vorrangig jene Momente abzulichten, die etwas unverwechselbar Persönliches der jeweiligen Tanzenden wie auch des Paares, zum Ausdruck bringen.

Aufgrund der besonders privaten Natur dieser Bilder, habe ich hier jedoch darauf verzichtet, Beispiel-Aufnahmen zu zeigen. Bei Interesse an meiner Arbeit als (Tango-) Photograph erreichen Sie mich unter den Kontakt-Daten am Ende dieser Seite“ Ralf Sartori

 

Aufbau einer offenen Tango-Photo-Gruppe

L´aprèsmidi du tango

L´aprèsmidi du tango

“Dies ist vor allem ein Liebhaber-Projekt, zu dem ich nicht nur Münchner Tänzerinnnen und Tänzer sowie andere Tango-Photographen anregen möchten. Die Idee besteht darin, einen offenen Kreis von Aficionados zu bilden, die ihre Tango-Ideen, auch über den Tanz hinaus, in Bilder fassen möchten.

Die besten darunter können in der neuen Tangobuch-Reihe (mehr unter dem Link www.tango-a-la-carte.de/tango-buecher/tangobuch-reihe) abgedruckt werden, deren erster Band 2014 erscheint.” Ralf Sartori

Kontakt unter Mail: nymphenspiegel@aol.com oder Tel: 089/ 56 48 37.

Weitere Projekte unter www.die-neue-isar.com und www.nymphenspiegel.de

 

 

Comments are closed.